Zur Person

Mein Name ist Jörg Paul Stefan Kockert. Ich komme aus der schönen Stadt Osterholz-Scharmbeck. Geboren wurde ich am 26.08.1987 in Bremen, wohne jedoch seit 1987 im schönen Ort Sandhausen in OHZ.

Beruflich arbeite ich für eine Privatbank in Bremen als Leiter für Qualitätssicherung und Projektmanagement. Im Nebenerwerb besitze ich eine eigene Ein-Mann-Firma im Bereich IT und technische Unternehmensberatung.

Sozial engagiere ich mich im Round Table 92 Bremen-Nord, einem Service-Club für junge Männer bis 40 Jahre. Neben meinen Verpflichtungen und einem durchgetakteten Arbeitsalltag betreibe ich in meiner Freizeit gerne Unternehmungen mit meiner Partnerin, reise sehr gerne oder betreibe Mountainbiking, Fitness Sport und spiele Schlagzeug.

Bereits zu meiner Schulzeit war ich politisch interessiert und engagiert, bis ich dann den Entschluss fasste, dies auch in einer Partei zu tun. Für mich war zum damaligen Zeitpunkt die SPD die einzig richtige Partei. Dies nicht nur aus familiären Gründen, sondern eben aus Überzeugung für sozialdemokratische Werte einzutreten. Helmut Schmidt war mir früh aufgrund seiner direkten und auch unbeugsamen Art ein großes politisches Vorbild – und ist es bis heute.

Zunächst arbeitete ich im OV Osterholz-Scharmbeck als Beisitzer, bis ich dann im Jahre 2015 als Nachrücker in den Stadtrat einzog und bei der Kommunalwahl 2016 als direkt gewählter Kandidat diesen Platz verteidigen durfte. Hierüber habe ich mich sehr gefreut, da ich nun direkten Einfluss auf die Belange in unserer schönen Stadt nehmen kann.

Für Europa trete ich an, um auch hier für die Belange der Bürgerinnen und Bürger der EU eintreten zu können. Nicht nur meine vielen Reisen in das europäische Ausland, Afrika oder die USA haben mein tägliches Denken und Handeln geprägt, sondern auch geschäftliche Kontakte im europäischen Ausland haben dazu beigetragen, meinen Willen, unsere Europäische Union zu erhalten und ein kleines Stück besser machen zu wollen, bestärkt.

Auch durch meine Arbeit im Round Table habe ich viele europäische Kontakte, mit welchen ich mich politisch ebenfalls austausche und Missstände gerne diskutiere. Hier wirken wir bereits gemeinsam vielen kleinen Missständen entgegen.

Dies möchte ich nun auch auf politischer Ebene schaffen – auch wenn es manchmal nicht so einfach erscheint.

Dennoch zählt für mich ein RT Leitsatz, den ich gerne auch für meine politische Arbeit nutze:
„Machen ist wie wollen – nur krasser!“

Jörg Kockert