Standpunkte

Ein Auszug von Themen, die mir persönlich für meine Europa-Kandidatur wichtig sind. Bei Fragen schreiben Sie mir gerne jederzeit eine E-Mail oder rufen Sie mich an.

1. Ein vereintes Europa
Wir dürfen „unser Europa“ nicht den Hetzern überlassen. Hierfür möchte ich mich einsetzen. Europa befindet sich an einem Wendepunkt. Wir müssen zurück zur europäischen Idee „Nie wieder Krieg“ und zu einem vereinten Europa! Die Probleme der heutigen Zeit lösen wir besser miteinander als gegeneinander. Eine weitere Zeit des Nationalismus darf sich nicht wiederholen. Die Lage ist zu ernst.

2. Start-Up-Europe
Wir dürfen Europa nicht kaputtsparen. Ich möchte mich für die Förderung junger Gründer durch Investitionen und EU-Subventionen einsetzen. Hier dürfen wir den USA oder China nicht hinterher hängen. Gleichzeitig gilt es die Jugendarbeitslosigkeit europaweit zu bekämpfen. Investitionsmasse kann aus Steuern der großen Player wie Facebook, Google, Apple etc. gewonnen werden.

3. Soziale Gerechtigkeit
Europa braucht einen Mindestlohn! Um dem Arbeitnehmer-Tourismus entgegenzuwirken möchte ich mich für eine gerechtere Bezahlung aller einsetzen. Bei gleicher Qualifikation darf es in Eu-ropa keine Gehaltsunterschiede im hohen zweistelligen Prozentbereich geben. Hier ist eine lang-fristige Planung mit allen Mitgliedsstaaten das Ziel.

4. Mehr Demokratie
Für viele Menschen ist das Europaparlament sehr weit entfernt. Hier ist es an uns, diese Politik wieder greifbar zu machen. Die Bürgerinnen und Bürger müssen wieder mehr Mitbestimmungs-rechte erhalten. Keine Diskussionen über den krummen Winkel einer Banane, sondern direkte Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Europapolitik durch Volksabstimmungen.

5. Tier- und Klimaschutz
Die globale Erwärmung ist Realität. Klimaschutzziele müssen nicht nur festgelegt, sondern umgesetzt werden. Wir haben keinen zweiten Planeten, daher muss ein Ausstieg aus der Kohle schnell erfolgen, europaweit. Erneuerbare Energien sind intensiver zu fördern, die USA laufen uns dort den Rang ab. Ebenso muss das Insektensterben intensiver behandelt und dagegen gesteuert werden. Denn ohne Bienen sind auch wir bald nicht mehr da!