Übersicht

Presse

Bild: WKB Zinke

Hochwasserschutz nicht durch Genehmigungsverfahren verzögern

„Nichts ist so beständig wie der Wandel. Aktuell scheint es aber so, als ob zukünftig mit immer mehr starken Regenfällen zu rechnen ist und auch unsere Region dadurch von besorgniserregenden Hochwasserphasen betroffen sein wird. Also ist es kein Wandel mehr,…

Von links nach rechts: Detlev Loos (Vorstandsmitglied des DJH Nds. ), Landtagsabgeordneter Sebastian Zinke, Herbergsbetreiber Herr und Frau Kästner und SPD OV-Vorsitzender Rolf Schneider.
Bild: WKB Zinke

Zinke: Jugendherbergen und Jugendbildungsstätten unterstützen und erhalten

Die Ausbreitung des Coronavirus hat die Bevölkerung und die sozialen Einrichtungen in den letzten Wochen und Monaten vor immense Herausforderungen gestellt. Auch Jugendherbergen, Jugendbildungsstätten und Familienbildungsstätten sind in prekäre Situationen geraten und leiden unter den finanziellen Folgen der Maßnahmen zum…

Bild: Przybylski

Leerstand per Gesetz – Vor Ort Termin in einem Ausweichquartier

Gemeinsam mit der Ratsfrau Karin Fedderke aus Bad Fallingbostel, besuchte der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke die Kurklinik Fallingbostel. Geschäftsführer Wilfried Bissel erörterte den beiden Politikern, wie sich der Betrieb der privatgeführten Einrichtung durch die Corona-Situation verändert und welche Herausforderungen damit einhergehen,…

Bild: Przybylski

Sportstättenförderung – Über 1,19 Millionen Euro für den Heidekreis

Wie der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke berichtet, fließen durch das Sportstättensanierungsprogramm des Landes insgesamt 1.190.432,- Euro in den Heidekreis. Durch das Sportstättensanierungsprogramm des Landes Niedersachsen, mit einer Gesamthöhe von bis zu 100 Millionen Euro zwischen 2019 bis 2022, werden im aktuellen zweiten…

Bild: Przybylski

Die Schulen im Landkreis im Blick

Über die vergangenen Wochen verteilt besuchte der hiesige Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke insgesamt sechs unterschiedliche Schulzweige im gesamten Heidekreis und informierte sich über die Herausforderungen, die es für die Lehrkräfte im Präsenzunterricht und beim Homeschooling gibt. Durch die Corona-Pandemie wurde das…

Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Landtagsabgeordneter Sebastian Zinke
Bild: Przybylski

Schulträger können ab sofort Mittel für mobile Endgeräte beantragen

Wie der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke aus Hannover berichtet, sind nun die Zuwendungsrichtlinien zur Umsetzung des Sofortprogramms veröffentlicht worden. Bereits im April berichteten die SPD Abgeordneten Lars Klingbeil und Sebastian Zinke, dass die Bundesregierung und die Länder beschlossen hatten, 500 Millionen…

Bild: Przybylski

Soforthilfen, Zukunftsinvestitionen und Vorsorge – Zweiter Nachtragshaushalt ist niedersächsisches Kraftpaket gegen die Corona-Krise

Wie Sebastian Zinke aus Hannover berichtet, hat die Landesregierung am Dienstag ihren Entwurf eines zweiten Nachtragshaushaltes zur Bekämpfung des Coronavirus und der Bewältigung der Folgen der Pandemie vorgestellt. Dazu erklärt der heimische Landtagsabgeordnete der SPD-Landtagsfraktion, Sebastian Zinke: „Auch nach mehreren…

Bild: Przybylski

Abgeordneter Sebastian Zinke: SPD hält Wort – Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe kommt

Die SPD setzt die versprochene Schulgeldfreiheit für Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Podologie rückwirkend zum 1.1.2019 um. Das Land stellt für die Schulgeldfreiheit in diesem Jahr rund 1,5 Millionen Euro zur Verfügung, dieser Betrag wird bis zum Jahr 2021 allerdings auf rund 20 Millionen Euro anwachsen, wenn alle drei Ausbildungsjahrgänge gebührenfrei werden.

Impulse für die Zukunft des ländlichen Raums – Heidekreis SPD veranstaltet Debattencamp in Schneverdingen

Die Diskussion über die zukünftige Gestaltung der Gesellschaft stand im Mittelpunkt des Debattencamps der SPD im Heidekreis am vergangenen Samstag in der Freizeitbegegnungsstätte in Schneverdingen. „Wir wollen gemeinsam mit der Basis Politik für den ländlichen Raum zu gestalten. Veränderungen müssen vor Ort geschehen. Deshalb wollen wir die Ideen der Mitglieder aufnehmen“, machte die stellvertretende Vorsitzende der Heidekreis SPD Stephanie Havemann zu Beginn der Veranstaltung deutlich.

115 Millionen Euro für niedersächsische Landstraßen und Radwege – Landeshaushalt für 2019 verabschiedet.

Der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke berichtet aus der jüngsten Plenarsitzung, dass aus den gerade beschlossenen Mitteln des Landeshaushalts für 2019, auch der Heidekreis profitieren wird. Mit der Verabschiedung des Landeshaushalts 2019 stärkt Niedersachsen die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege. Der bisherige Etat wird im nächsten Jahr auf 115 Millionen aufgestockt, damit der Zustand des über 8.000 Kilometer langen Landesstraßennetzes mit seinen 4.500 Kilometer Radwegen deutlich verbessert werden kann.

Termine