Zwei Jahre nach Einführung des Abiturs nach 12 Jahren: Schüler klagen immer noch über Stofffülle der Lehrpläne

Gleichgültig, ob man Befürworter oder Gegner des Abiturs nach 12 Jahren ist, nach der Einführung war man sich einig, dass die Umstellung erhebliche Probleme aufgeworfen hat. Bei einem Gespräch mit dem Schulvorstand der KGS Schneverdingen bemängelten besonders Schüler gegenüber dem örtlichen Landtagsabgeordneten Dieter Möhrmann die Stofffülle der Lehrpläne.