Klingbeil weit oben auf der Landesliste

Der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Rotenburg I/Soltau-Fallingbostel, Lars Klingbeil, ist am Wochenende von der SPD Niedersachsen auf Platz 7 der Landesliste gewählt worden. Damit kandidiert Klingbeil unmittelbar hinter der Parteispitze um Landeschef Garrelt Duin, der ehemaligen Bundesministerin Edelgard Bulmahn und dem SPD-Generalsekretär Hubertus Heil. Die SPD Niedersachsen macht damit deutlich, dass sie mit Klingbeil einen jungen Kandidaten nach Berlin schicken will. Vor wenigen Wochen hatte schon Hubertus Heil öffentlich erklärt: „Wir brauchen Lars Klingbeil in Berlin.“