Lars Klingbeil ganz oben – Besuch im Kunstturm Rotenburg

Der ehemalige Trockenturm für Feuerwehrschläuche ist in das von der Grundfläche kleinste Museum Deutschlands verwandelt worden. Nationale und Internationale, bekannte und weniger bekannte Künstler haben in diesem besonderen Gebäude die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen. Der SPD-Bundestagskandidat konnte sich nun bei einem Besuch des Kunstturms von dessen Vielfältigkeit überzeugen. Gemeinsam mit der Rotenburger Kulturexpertin Hedda Braunsburger und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hermann Martin wurde er vom Finanzverantwortlichen des Vereins, Hermann Rudolf Hansemann, empfangen, um die aktuelle Ausstellung zu besichtigen.