Der Niedersächsische Weg

Wir sind die letzte Generation, die den Klimaschutz schaffen kann. Das beginnt vor unserer eigenen Haustür. Die Folgen des Klimawandels sind in Niedersachsen offensichtlich: Unsere Wälder vertrocknen, immer häufiger kommt es zu Hochwasser und Stürmen und immer mehr Arten sterben aus. Doch unsere Natur und Umwelt können wir nur gemeinsam schützen, wenn wir alle an einem Strang ziehen. Genau das tun wir in Niedersachsen.

Umweltverbände, Landwirtschaft, Umwelt- und Landwirtschaftsministerium haben gemeinsam diese bundesweit einmalige Vereinbarung erarbeitet. Nun folgen konkrete Gesetze und die Umsetzung der Maßnahmen. Wir gehen den Niedersächsischen Weg - Mach mit, unterstütze uns! Für Wasser, Wald und Wiesen. Für unser Zuhause.

Meldungen

Klingbeil dankt Landfrauen für Engagement

Demokratie, politische Partizipation und Engagement vor Ort: Nur drei der Themen, die der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil während seiner „Tour der Ideen“ gemeinsam mit Silke Worthmann und Anke Winkelmann von den Landfrauen Schneverdingen sowie mit Tatjana Bautsch und Bianca Baden vom SPD-Ortsverein Schneverdingen besprach.

Deutscher Engagementpreis: Klingbeil wirbt für SIMBAV

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil wirbt dafür, den Rotenburger Verein SIMBAV e.V. zu unterstützen. Das Familienforum ist für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert. Noch bis zum 27. Oktober könne man online für das Projekt „Schwimm dich sicher!“ stimmen.